Was sind die Beschränkungen von Vibratoren ?

Es gibt keine Anlage für Gleitschleifen, die besser als eine andere in jede Situation ist.
Jede Anlage hat Vorteile und Nachteile.
Allerdings, obwohl Vibratoren heute in Europa am meisten verwendet werden, haben sie ein paar Nachteile, und andere Anlagen sind manchmal am besten geeignet.

 

1. Die Schwingungsbewegung kann Kaltverfestigung-Effekte erzeugen insbesondere mit der Benutzung von harten Schleifkörpern wie weiße Keramik (Porzellan).
Die Kontakt-Energie zwischen die Bauteile und die Schleifkörper ist senkrecht zu der Oberfläche der Bauteile, und so erzeugt ein Kaltverfestigung-Effekt.
Um diese Probleme zu vermindern , erzeugen die rotierende GlockenBewegungen mit Tangentialkraft.
Allerdings, wird die Zykluszeit länger mit rotierenden Glocken sein..
Dagegen, mit den Satellitenfliehkraftanlagen, kann man die Vorteile von diese Bewegung haben und die Zykluszeit reduzieren, mit einem Verhältnis von 10 bis 25.

 

2. Wenn die Bauteile oder Schleifkörper klein sind, erzeugt der Vibrator einer langen Zykluszeit ; manchmal auch, ist die Energie mangelhaft, um das Ziel zu erreichen. Außerdem, wenn die Graten schwer zu entfernen sind, , sind die Vibratoren nicht genug stark ; die Kraft von Vibratoren ist oft zu schwach, deshalb wählen die Benutzer die Fliehkraftanlagen .

 

3. Für die Verarbeitung von kleine Bauteile , (geringe Dimensionen), die Vibratoren, mit Volumen gleich oder grösser als 25 Liter, erzeugen eine wichtige Arbeit von Sortierung am Ende des Prozess.

Häufig, wählt man einen kleinen Arbeitsbehälter :

– rotierende Glocke ab 3 Liter

– Satellitenfliehkraftanlage ab 0,2 Liter

– Magnetfliehkraftanlagen ab 3 Liter

– Kompakte Vibratoren ab 3 Liter