Basis von Vibratoren-Einstellung

Die Vibration ist offensichtlich die & rsquo; grundlegender Aspekt des Vibrators.

Es wird durch den Motor definiert, Exzenter, bewegten Massen (Schleifkörpern, Münzen, Wasser) die Federn und der Haltetank.

vibrateur de tribofinition - schema

L & rsquo; Alle diese Elemente sollten regelmäßig zu d & rsquo überprüft werden; jedes Spiel zu einer schlechten Fixierung & rsquo Zusammenhang zu vermeiden; Komponente.

Die Federn müssen in gutem Zustand sein und sollte nicht von Rasse beispielsweise durch die Festsetzung Bars in der Transport von Vibratoren verwendet behindert werden.

Ähnlich, der Betrieb des Vibrators ist ideal, um Lastbedingungen (Füllrate und Speicherdichte) gut definiert.

Wenn Sie l & rsquo; üblichen d & rsquo; verwenden grau Keramik (Dichte : über. 2,5 kg / l), Veränderung der Medien durch die Polyester (Dichte : über. 1,7 kg / l), der rafle von Mais (Dichte : über. 0,7 kg / l) oder l & rsquo; Edelstahl (Dichte : über. 6 kg / l) Modifikationen erfordern mehr oder weniger wichtige.

Schließlich, das wichtigste ist, im Zusammenhang mit der Einstellung exzentrischen. Der Winkel zwischen die zwei Gruppen von Exzenter ist normalerweise von 90° Grad.

Man kann diesen Winkel anpassen, um die Fahrgeschwindigkeit zu ändern.

Ähnlich, die Änderung des Exzenter (Speiser) ermöglicht eine Änderung von der globale Schwingungsbewegung.