Wie Schleifkörper zu wählen ?

Die Wahl von & rsquo; Ausrüstung am besten geeignet für eine Masse Finishen ist ein wichtiger Punkt in unserem Sortiment von über 150 verschiedene Modelle (Vibratoren, Zentrifugen verschiedene Familien…).

Die Auswahl der Medien ist ebenso wichtig,, mehr ; aber der Bereich von über 6500 Produkte mögen schwer zu verstehen.

Ausgewählt nach :

– Ziel (Entgraten, Polieren , Kantenverrunden, Glanz verleihen, Matt-Effekt ...) und der Art der Bauteile (Schleifkörper mehr oder wenig abrasiv, oder Polieren) ; So, für hart Material wie Vergütungsstahl oder Keramik, wählen wir ein starkes Schleifmittel als duktiles Material wie Messing, s & rsquo; Aluminium, Niobium oder die & rsquo; Or.

– Die Bauteilgröße legt fest für die Form und die Abmessungen des Schleifkörpers

 

Produktbezeichnung :

Form :

– ACC : angle cut cylinder : Zylinderschrägschnitt

– SCC : straight cut cylinder : Zylinder

– ACT : angle cut triangle : Dreieckschrägschnitt

– SCT : straight cut triangle : Dreieck

– BALL : Granulat

– SCTS oder ACTS : Dreizack oder Dreizackschrägschnitt

– P : Pyramide

– WEDGE : Wedge

– CONE : Kegel

Paraboloid : Paraboloid

Hauptmaterial (Unvollständige Liste) :

Keramik :

  • MGA : abrasiv
  • FGA : wenig abrasiv

Porzellan :

  • PW : mittel Korn
  • FPW : fein Korn
  • FPRW : sehr fein Korn

Kunstoffe :

  • TKS / TKX : sehr abrasiv
  • TKV / TKG : mittel abrasiv
  • TKM / TKK : wenig abrasiv
  • TKP : Polieren

Metalle :

  • SS304 : Edelstahl 304
  • SS316 : Edelstahl 316
  • Cu : Kupfer

 

Grundelemente um die richtigen Schleifkörper zu wählen :

  • Immer die größte Schleifkörper zu wählen, um die ganze Oberfläche des Bauteil zu “erreichen” .
  • Je grösser die Schleifkörper, desto mehr wird er stark sein ; für Entgraten wird es auch mehr wirksam sein und die Zykluszeit wird verkürzt
  • Für Entgraten oder Polieren eine Bohrung Durchmesser 10, gibt es drei Möglichkeiten : Lösung A : Die Schleifkörper betreten vollständig in die Bohrung (mit dem Risiko, dass einige Schleifkörper im Bohrungen nach dem Prozess bleiben, und dann braucht man Prüfungen) : wir wählen Zylinder Durchmesser 8 ; Ein Schrägschnitt erleichtert das Eindringen des Schleifkörpers in der Bohrung ; wir benutzen keine Schleifkörper mit Durchmesser 5, weil zwei Schleifkörper eine Blockierung erzeugen (5+5= 10); Lösung B : die Schleifkörper betreten nicht vollständig in die Bohrung : wir wählen Zylinder Durchmesser 12 ; die Spitze vom Schrägschnitt ermöglicht die Bearbeitung vom Eingang der Bohrung ; Diese Lösung ist begrenzt, wenn wir eine andere Oberfläche des Bauteil erreichen wollen, die nicht neben dem Eingang der Bohrung ist ; Lösung C : gleich wie Lösung B, aber wir benutzen z.B. CONE TKS 12*12 (die Spitze von Kegel betretet nicht vollständig die Bohrung) oder ACTS MGA 15*15 (Dreizackschrägschnitt)
  • Darf man nicht am Ende des Prozess die Trennungsphase zwischen Bauteile und Schleifkörper vergessen ; Wenn Bauteile oder Schleifkörper magnetisch sind (siehe Magnetfliehkraftanlage), das Problem ist einfach; andernfalls, wird die Trennung dimensionale sein, entweder mit manuellen Sieb für wenige Menge, oder mit einer Siebmaschine http://www.abcswisstech.com/equipements-tribofinition/tamiseurs/, wenn die Methode mehr industriell ist; Die Größe des Schleifkörper muss genug verschieden von der Größe den Bauteile sein.
  • Darf man auch nicht vergessen, dass die Schleifkörper ein Abnutzungsgrad haben, der mit abrasiven Kraft, und auch Kraft von Gleitschleifanlagen verbunden ist ; außer Porzellan-Schleifkörper (weiße Keramik), Schleifkörper, die sich nicht abnutzen, bedeutet, dass sie wenig oder gar nicht arbeiten, statt Entgraten oder Polieren von Bauteile, erzeugen sie Kaltverfestigung-Effekte, die schädlich für die Oberflächenqualität sind
  • Mit dieser Informationen kann man den einfachen Fehler vermeiden ; Bei Fragen oder für ergänzende Auskünfte, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung ; Unsere Techniker und Ingenieure stehen auch Ihnen gerne zur Verfügung ; In unsere Labor haben wir ca. 30 Anlagen und auch eine Auswahl von mehr als 6500 Schleifkörper, um die richtigen Lösungen zu finden..