Die Basen der magnetischen Polier

Die Grundzüge von magnetische Polieren (oder Entgraten)

Das Prinzip ist eine Bewegung zwischen die magnetischen Schleifkörper und die Bauteile zu erzeugen.
Die magnetischen Schleifkörper sind in Drehung versetzbar durch eine horizontaler Magnetplatte (Drehbewegung oder mehr kompliziert) ; Die Bauteile müssen nicht magnetisch sein (oder wenig).

Für Entgraten, ist es möglich Trockenbearbeitungen mit kurzer Laufzeit zu machen, aber allgemein, ist es besser mit Nassaufbereitung zu arbeiten, wegen schneller Erwärmung, die dem Behälter schädigen kann.

Meistens, Entgraten ist mit mechanische Einwirkung und nicht abrasiv gemacht ; die Bewegungen von Schleifkörper, nach mehrere Bewegungen, werden die Graten schwächen und entfernen.

Eine Schleifwirkung kann die mechanische Einwirkung mit einem Hinzufügen von einer besonderen Paste verstärken.

Schließlich, diese Technologie erlaubt auch Polieren zu erzeugen, mit die richtige Dimension des magnetischen Schleifkörper zu wählen (im Allgemeinen, mit kleiner Durchmesser) oder die Drehgeschwindigkeit zu reduzieren.

Die Menge von Schleifkörper zu benutzen hängt von der Größe des Behälters und auch von der Größe und Menge von Bauteile ab ; das Ziel ist dass die Schleifkörper die ganze Oberfläche des Bauteiles erreichen.

Wenig Schleifkörper wird die Zykluszeit erhöhen ; im Gegensatz, zu viel Schleifkörper wird die Bewegung im Behälter verlangsamen.

Die Menge von Compounds ist nach der Erzeugung von Schaum determiniert ; wenn es zu viel Schaum gibt, muss man die Menge von Compounds reduzieren und umgekehrt.
Mit den Compounds kann man der Oxyd-Bildung reduzieren, die schwarze Ablagerung erzeugt, und die oft Ursache von Färbe oder Flecke auf Oberfläche von Bauteile ist.

Die Zykluszeiten sind ziemlich kurz (wenig als 30 Minuten) und die Oxyd-Bildung ist nicht sehr wichtig ; aber, aber, manchmal muss man eine Spülung am Ende des Zyklus machen und saubere Wasser und Compounds hinzufügen, um die Oberfläche richtig zu reinigen. In manchen Fällen, muss man diese Bearbeitung wiederholen.

Synthese von Hauptanwendungen :
– mechanische Entgraten und nicht abrasiv (die Oberfläche bleibt glänzend)
– stärker Entgraten mit Schleifmittel
– chemisch-mechanisches Polieren
– mechanisch-chemische Reinigung